Seiten

Kontakt Info:

PREMIO
Großbeerenstraße 15
10963 Berlin

Tel. 030 / 693 21 64
FAX 030 / 627 22 895
Mobil 0171 / 19 19 811

ch.schmidt@premioberlin.de
s.krieger@premioberlin.de

Kontakt Formular:


Vorstellung der neuen Richtlinien des GKV-Spitzenverbandes für die Qualitätsprüfung in Pflegeeinrichtungen

Dieser neue Kurs, ist für Fachmenschen, die aus der Altenpflege oder der Krankenpflege kommen.

Der GKV-Spitzenverband hat am 17. Dezember 2018 die aktualisierten Qualitätsprüfungs-Richtlinien für die vollstationäre Pflege (QPR vollstationär) beschlossen. Diese bilden zum 1. November 2019 die Grundlage für die Qualitätsprüfungen der Medizinischen Dienste in vollstationären Pflegeeinrichtungen nach bundesweit einheitlichen Kriterien.

Durch das neue Prüfverfahren verändern sich die Prüfinhalte und der Prüffokus der externen Qualitätsprüfung. Im neuen Prüfinstrument beziehen sich 21 der 24 Qualitätsaspekte auf die Qualität der Bewohnerversorgung. Ergänzend zur externen Qualitätsprüfung werden von den vollstationären Pflegeeinrichtungen selbst Qualitätsindikatoren erhoben. Diese werden bei der externen Qualitätsprüfung stichprobenartig auf ihre Plausibilität untersucht. Ab der Umsetzung des neuen Prüfverfahrens sind die Qualitätsprüfungen in vollstationären Pflegeeinrichtungen grundsätzlich einen Tag vorher anzukündigen; Anlassprüfungen sollen weiterhin unangekündigt erfolgen.

In dieser Fortbildung werden die Neuregelungen vorgestellt und erläutert.

Thema: Vorstellung der neuen Richtlinien des GKV-Spitzenverbandes für die Qualitätsprüfung in Pflegeeinrichtungen nach § 114 SGB XI Vollstationäre Pflege

Kursinhalte:

  • Vorstellung des neuen Prüfverfahrens
  • Allgemeine Dokumentationsrichtlinien
  • Mitarbeiterschulung
  • Evaluation mit den Mitarbeitern

Dozentin:  Christine Schmidt – Statzkowski, Geschäftsführerin von PREMIO und zertifizierte DIN Pflegesachverständige
Kursdauer: 8 UE ( 1UE = 45 Minuten)
Teilnehmerzahl: max. 12 Teilnehmer
Kursort: Die Fortbildungen können in Ihren Räumlichkeiten stattfinden. Sollten Sie über keine eigenen Schulungsräume verfügen, können wir Ihnen für bis zu 12 Teilnehmer unsere Räume in Berlin – Kreuzberg zur Verfügung stellen.
Kurskosten: 1.000,00€ zzgl.19% MwSt.
Sonstige Kosten:  Innerhalb Berlins fallen keine weiteren Kosten an außerhalb Berlin 0,30 € / km, zzgl. 19% MwSt. bei Bedarf Übernachtungskosten

Falls wir Ihr Interesse an dieser Fortbildung für Ihr Unternehmen geweckt haben sollte, würden wir uns über eine Rückmeldung zu einem persönlichen Austausch freuen.

Die Anmeldung soll bitte über premio laufen. Das bedeutet entweder ch.schmidt@premioberlin.de oder s.krieger@premioberlin.de
oder über die Tel.-Nr. 0306932164.

Your browser is out-of-date!

Update your browser to view this website correctly.Update my browser now

×